12. Lehrgang Dipl. ProduktManager/in 2020

Ab Oktober bietet Conceptum GmbH seit 2009 bereits zum 12. Mal in Folge den Lehrgang Dipl. Produkt–Manager an. Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit dem in der ganzen Schweiz bestens bekannten Ausbildungsinstitut SAWI, Academy for Marketing and Communication AG, durchgeführt.

Das SAWI ist ein kompetentes, anerkanntes Institut mit jahrelanger Tradition in der Ausbildung und Konzeption anspruchsvoller eidg. Lehrgänge und Weiterbildungen für engagierte Berufsleute im Business Bereich.

Conceptum GmbH hat den Lehrgang Dipl. Produkt-Manager im Jahr 2008 selbst entwickelt und konzipiert und seit diesem Zeitpunkt erfolgreich jedes Jahr durchgeführt. Das begehrte Diplom wird gemeinsam von Conceptum GmbH und dem SAWI erstellt und hat dadurch einen hohen Stellenwert in der ganzen Schweiz.

Doch was ist eigentlich Produktmanagement?

  • Das Produkt-Management hat mehrere Stärken, da es effizient auf Anforderungen im Markt reagieren kann und es ist deshalb auch hervorragend für mittlere und kleinere Firmen geeignet (KMU).
  • Das Produkt-Management ist folgerichtig auch dazu da, neue Führungskräfte heranzuziehen weil sie mit zahlreichen internen und externen Stellen zusammenarbeiten – teilweise auch im Internationalen Umfeld.
  • Mit anderen Worten, der Schritt ins Produkt-Management ist eine erste wichtige Stufe auf der Karriereleiter engagierter Fachleute und dieser Diplom-Lehrgang ist der „Türöffner“ und Grundstein dazu.

Berufsbild des Produktmanagers

  • Der Produkt-Manager ist in der Lage seine Drehscheiben-Funktion in der Unternehmung wahrzunehmen.
  • Er hat ausgeprägten Kundenkontakt und ist mit dem „Verkaufsvirus infiziert“. Marktanalysen, Life Cycle Management der Produkte, Pricing und Marketingkonzepte gehören zu seinem Tagesgeschäft.
  • Er ist innovativ, ein ausgeprägter Teamplayer und Generalist mit hoher Eigeninitiative und exzellentem Verhandlungsgeschick.

Ausbildungsinhalte

  • Verkauf und Marketing: Marketingkonzept, Management der Distributionssysteme, Verkaufsprozesse, Produktlebenszyklus, Preisgestaltung, Produktplanung und Portfolio-Management sowie Produkthaftung
  • Patente / Marken: Grundkenntnisse Patent- und Markenschutz, Nutzen dieser Schutzrechte, Vorgehen bei der Anmeldung für ein weltweites Patent (externer Anlass)
  • Betriebswirtschaft: Break- Even und Investitionsrechnung, Grundkenntnisse einer Bilanz- und Erfolgsrechnung
  • Unternehmensführung: 2-tägiges Unternehmensplanspiel (Vernetzung aller Module / Fächer),
  • Techniken im globalen Export, E-Commerce Lösungen, Aufbau neuer Märkte sowie notwendige Produktanpassungen

 Ablauf des Studiums

  • Die Ausbildung zum Dipl. Produkt-Manager dauert 2 Semester (7 Monate Präsenzunterricht). Während der Diplomphase wird die Diplomarbeit konzipiert und ausgeführt (kein Präsenzunterricht). Hier werden Sie von zwei erfahrenen Experten begleitet, welche Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen (im Kursgeld inbegriffen).

Zulassung zur Diplom-Prüfung: Abgeschlossene, dreijährige kaufmännische oder technische Grundausbildung (oder auch vergleichbare/ähnliche Ausbildungen) plus mind. zweijährige Berufspraxis bis zur Diplomierung.

W i c h t i g e Informationen wie Produkte-Flyer, Stundenplan und Anmeldeformular finden Sie unter der Rubrik „Download Center“.

Rufen Sie uns einfach an, wenn Sie noch Fragen zum Lehrgang haben. Kontakt