Intensiv Kurs Teamleiter/in Leadership

Im November und Februar bietet Conceptum GmbH aufgrund der grossen Nachfrage im Bereich Führung und Teamleitung den Kurs Teamleiter/in Leadership an. Die Zusammenarbeit mit einer Top-Anwaltskanzlei auf dem Gebiet des Coachings für schwierige Führungssituationen und dem Arbeitsrecht stellt den so wichtigen Praxisbezug und Erfahrungsaustausch her.

Doch was ist eigentlich Leadership?

Ein Leader ist im Gegensatz zu einem Manager eine Führungsperson, welche seine Mitarbeiter motivieren kann, weil er zu jedem Zeitpunkt sich seiner wichtigen Vorbildfunktion bewusst ist.
Ein Leader ist zudem eine Führungsperson, welche proaktiv arbeitet und mit seiner ausgeprägten Sozial- und Fachkompetenz und seinem Charisma seine Mitarbeiter zu Höchstleistungen anspornen kann.
Mittlerweile hat sich nämlich ein ganzheitliches Führungsverständnis durchgesetzt, welches die Mitarbeiter wann immer möglich in die Entscheidungsfindung miteinbezieht.
Ebenso hat sich gezeigt, dass ein autoritärer Führungsstil in der heutigen Zeit meist nur noch von jenen Vorgesetzten angewendet wird, welche unsicher oder überfordert mit der Führung der Mitarbeiter sind.

Das sind die Highlights dieses Kurses

Conceptum GmbH führt diesen Kurs in Zusammenarbeit mit einer Top-Anwaltskanzlei aus Zürich durch. Der Referent und Fachanwalt hat jahrzehntelange Erfahrung im Beurteilen und Lösen von schwierigen Führungssituationen in KMU-Firmen, Verwaltungen und in der Industrie.

Zudem ist er als Fachanwalt der Spezialist für alle Fragen rund um das Arbeitsrecht. Als Führungsperson sind Sie nämlich heutzutage immer mehr auch mit den wichtigsten rechtlichen Fragen in der Personalführung konfrontiert.

Abschluss: Sie erhalten das Zertifikat “Teamleiter Leadership”, wenn Sie 80%
des Lehrgangs besucht haben.
Details siehe Flyer im Download-Center.

BUNDESBEITRÄGE Dieser Lehrgang Teamleiter-Leadership dient Ihnen auch als idealer Vorbereitungskurs für einen allfälligen späteren Eidg. Abschluss wie z.B. Führungsfachmann/frau (Website Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung SVF) oder Logistikfachmann/frau (Website von GS1). Falls Sie beabsichtigen, diese Eidg. Prüfungen in den nächsten Jahren abzulegen, erhalten Sie Bundesbeiträge für unseren Lehrgang Teamleiter-Leadership und zwar in der Höhe von 50% des von Ihnen bezahlten Kursgeldes (Website des Bundes SBFI).

Hier finden Sie die Kursliste (Meldeliste) auf welcher unser Lehrgang unter Conceptum GmbH  gelistet ist und Sie damit berechtigt, 50% Bundesbeitr ge zu erhalten.

Zielpublikum

Engagierte Menschen aus der gesamten Arbeitswelt, welche neu Führungs- und Teamleiteraufgaben in ihrer Unternehmung wahrnehmen um so in eine gut bezahlte Kaderposition aufsteigen zu können.
Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie bereits vorhandenes Wissen in der Führung auffrischen möchten oder gar Quereinsteiger in der Mitarbeiterführung sind.

Kursinhalte

Grundlagen der Führung, was heisst eigentlich führen, Leitbild und Unternehmenskultur in der eigenen Firma, welches sind die 6 grundlegenden Leadershipfunktionen (12 Lektionen)

Mein persönlicher Führungsstil, Führungsverhalten bzw. wie führt jemand in einer konkreten Situation, autoritärer vs. kooperativer Führungsstil, Einheit von Aufgaben und Kompetenzen sowie Verantwortung (8 Lektionen)

Motivieren und Vorbildfunktion als zentrale Leadership-Aufgaben einer Führungsperson. Wie nutze ich die typischen Motivationsinstrumente (12 Lektionen)

Gruppendynamik und Gruppenrollen mit den 5 typischen Phasen des Teambildungsprozesses, das optimale Kompetenzprofil einer Führungskraft, Fach- und Sozialkompetenz als wesentliche Schlüsselfunktionen (8 Lektionen)

Verhandlungstechnik für Führungskräfte, Positionen vs. Interessen, generieren von Win-Win Situationen, die elementarsten persönlichen Arbeitstechniken für Teamleiter/innen (8 Lektionen)

Was macht eine gute Präsentation aus? Sie erlernen 5 wertvolle Präsentationstechniken für Teamleiter/innen. Wie präsentiere ich damit der „Funke“ überspringt unter Anwendung der Erfolgskomponenten wie Rhetorik, Gestik, Körpersprache und Stimme (12 Lektionen)

Wirkungsvolle Kommunikation sowie Führungs- und Feedbackgespräche, die 3 Stufen des aktiven Zuhörens, Empathie sowie die 4 Elemente der Gesprächsführung, interkulturelle Aspekte (Ländersbesonderheiten) welche zu beachten sind (10 Lektionen)

Die 10 wichtigsten Vorsorge Tipps für Ihre eigene AHV und Pensionskasse welche Sie selbst jetzt schon als Führungskraft beachten müssen um später schmerzhafte finanzielle Einbussen zu vermeiden (4 Lektionen)

Grundlagen des Arbeitsrechts für Teamleiter/innen und Führungskräfte

In Zusammenarbeit mit unserem Fachanwalt für Arbeitsrecht werden die folgenden Themen besprochen:

Das Arbeitsrecht im Überblick, Inhalte eines Arbeitsvertrages, Führen eines Bewerbungsgesprächs, Vertragsabschluss, Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers und Arbeitgebers, Pflichtverletzungen, Lohnzahlung und Ferienregelung, Unterschied zwischen Überstunden und Überzeit sowie deren Entschädigung, ordentliche Kündigung, Freistellung, Konkurrenzverbot sowie das Arbeitszeugnis (8 Lektionen)

Praxisbezug anhand von Minifällen unseres Anwalts; Häufigste Konflikte im Arbeitsrecht bzw. welche wichtigsten Punkte Sie als Führungsperson beachten müssen um Arbeitskonflikte proaktiv zu vermeiden.

Es können auch nur einzelne Module gebucht werden.

Voraussetzungen:
Berufslehre oder vergleichbare Ausbildung. Deutschkenntnisse (Kurssprache Hochdeutsch).

Rufen Sie uns einfach an, wenn Sie Fragen haben. Wir sind für Sie da. Kontakt.